home navigate_next Aktuelles navigate_next Mit einem Aseptischer Container von THIELMANN kreiern sie ihr eigenes, einzigartiges Bier

    Mit einem Aseptischer Container von THIELMANN kreiern sie ihr eigenes, einzigartiges Bier

    Getränke, Produkte 22.08.2019 12:47:00
    THIELMANN ist stolz, Teil des Brauprozess dieses einzigartigen Bieres gewesen zu sein, das von der NO LABEL BREWING CO

    THIELMANN IST STOLZ, TEIL DES BRAUPROZESS DIESES EINZIGARTIGEN BIERES GEWESEN ZU SEIN, DAS VON DER NO LABEL BREWING CO

    Ein Bier mit Mimosa-Geschmack?

    Im Schankraum der No Label Brew in Katy, Texas, ist am 2. August 2019 hat die NO LABEL BREWING CO. ihr neues Bier vorgestellt: „El Hefe“ ist ein auf deutsche Art hergestelltes Hefeweizen, das mit frischem Orangenpüree und Mandarinenextrakt kombiniert wird. Diese einzigartige Kreation hat ein starkes Orangenaroma mit einer Note kandierter Zitrusfrüchte. Der erste Schluck hat den gewohnten Geschmack eines Hefeweizens, mit der spürbaren Weizensüße. Dann entfaltet sich langsam die subtile Säure der Zitrone. Abgerundet wird der Geschmack durch eine angenehme Orangenschale-Note.

    THIELMANN ist stolz, Teil des Brauprozess dieses einzigartigen Bieres gewesen zu sein, das von der NO LABEL BREWING CO. kreiert wurde.

    Unser steriler Mehrzweckcontainer, die sich ideal für Brauereien und Weinkeller eignet, wurde zum Brauen des köstlichen, neuen „El Hefe“ verwendet. Es handelt sich um die perfekte Containerlösung für Braumeister, denn es eignet sich für zahlreiche Anwendungen, beispielsweise die Gärung von Apfelwein und Wein, Karbonisierung, Hefegärung, Lager- und Drucktanks.

    Der sterile Container von THIELMANN wird aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und bietet einen glatten und hygienischen Innenraum. Er fügt sich nahtlos in Ihre bestehenden Prozesse ein. Durch Isoliergefäße aus Edelstahl wird Glykolkühlleistung gesteigert, sodass niedrige Lagertemperaturen gewährleistet sind.

    Und das Beste? All unsere sterilen Container können wir auf Ihre Bedürfnisse hin anpassen. Sie können am unteren Wandbereich mit hygienischen Klemmverbindungen, Racking Arm, Karbonisierungsstein, Schutzrohr oder Füllstandsensoren ausgestattet werden.

    Sie können im Detail entschieden, wie Sie Ihren sterilen Container konfigurieren möchten, sodass sich dieser optimal an Ihre Prozesse anpasst ist und hilft, Kosten für Ausrüstungen zu sparen, die Sie einfach nicht brauchen.

    Probieren Sie neue Geschmackskombinationen aus und nutzen Sie dafür die Aseptischer Container von THIELMANN.

    Brewmosa

     

    Abonnieren Sie hier!