home navigate_next Aktuelles navigate_next THIELMANN WEW erhält auftrag der Kroatischen Streitkräfte

    THIELMANN WEW erhält auftrag der Kroatischen Streitkräfte

    Verteidigung, Katastrophen-Schutz 16.05.2019 12:01:00
    Mit dem Auftrag vom Februar 2019 liefert THIELMANN WEW eine einzige Einheit für die Prüfung und Auswertung durch die kroatischen Streitkräfte

    MIT DEM AUFTRAG VOM FEBRUAR 2019 LIEFERT THIELMANN WEW EINE EINZIGE EINHEIT FÜR DIE PRÜFUNG UND AUSWERTUNG DURCH DIE KROATISCHEN STREITKRÄFTE

    THIELMANN WEW hat einen Auftrag zur Lieferung einer eigenständigen 10.000 Liter Wassertransport- und Dispenseinheit für die kroatische Armee erhalten.

    Mit dem Auftrag vom Februar 2019 liefert THIELMANN WEW eine einzige Einheit für die Prüfung und Auswertung durch die kroatischen Streitkräfte. Die Lieferung erfolgt bis Ende 2019.

    Basierend auf dem Konzept des Schwerfahrzeugmoduls (Wasser) des Unternehmens ist der Multi Wassertankcontainer ein eigenständiges, in sich geschlossenes, trinkbares Wasserspeicher- und Verteilungssystem, das in einen flachen 20-Fuß-ISO-Rahmen eingebaut ist. Mit integrierter Heizung, Pumpen und 2.4 kW Generatorsystem kann das System 150 Liter pro Minute fördern und auf militärischen Logistikfahrzeugen mit DROPS/Hooklift-Funktion transportiert werden. Das System erfordert keine Vorbereitung vor Ort und kann als eigenständige Lösung oder in eine breitere Lagerinfrastruktur integriert werden.

    THIELMANN WEW wird bei diesem Auftrag mit seinem kroatischen Partner Hidraulika Kurelja zusammenarbeiten. Hidraulika Kurelja ist der Hauptintegrator für ein erweitertes Landlogistikprogramm für das kroatische Militär.

    Falko Pfeuffer, Leiter der Verteidigung bei THIELMANN WEW, sagte: "Dieser Auftrag ist ein klares Signal, dass THIELMANN WEW seine Position als Marktführer für containerisierte Kraftstoff- und Wasserversorgungssysteme weiterhin behält.

    Dies ist das erste Mal, dass die kroatischen Streitkräfte die Möglichkeit haben, unsere Ausrüstung zu beurteilen, und wir sind zuversichtlich, dass diese Arbeit mit Unterstützung unseres geschätzten kroatischen Partners Hidraulika Kurelja zu einem weiteren Auftrag über zusätzliche Einheiten führen wird.”

    THIELMANN WEW wird die Einheit in seiner Spezialeinheit Verteidigung in Weitefeld, Deutschland, herstellen.

    Abonnieren Sie hier!